zeitzonen.de

00:30:54
Anzeige

Änderungen in Russland: Zeitumstellung und "neue" Zeitzonen.

In Russland ändert sich an diesem Sonntag, den 26.10.2014 so einiges: 

1) Russland widerruft jetzt die im Jahr 2011 eingeführte permanente Sommerzeit. Im Frühjahr 2011 stellte Russland auf Sommerzeit um, stellte im Herbst jedoch die Uhren nicht mehr zurück, blieb also permanent auf Sommerzeit. Außerdem reduzierte Russland die Anzahl der Zeitzonen von elf auf neun.

2)  Das bedeutet, dass am Sonntag in Russland die permanente Sommerzeit endet und wieder die "Normalzeit" eingeführt wird. Diese gilt dann bis auf weiteres dauerhaft.

3) In ganz Russland? Nein, nicht in ganz Russland. Samara und Udmurtien stellen die Uhr nicht zurück, sie bleiben auf UTC +4 Stunden. Anadir und Petropavlovsk-Kamtchatski bleiben auf UTC +12 Stunden.

4) Diese beiden Regionen bilden dann auch die beiden "neuen" Zeitzonen. 

Mehr Infos zu den einzelnen Zeitzonen in Russland gibt es hier




Zum Archiv
Anzeige